Reader BBQ WEEK
von

Statement von Elmar Fetscher, CEO von FIRE&FOOD zur derzeitigen Situation der BBQ WEEK

Es gibt auch Einfacheres, als in der derzeitigen Corona-Lage einen Event zu planen. Die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Risiken sind nicht einzuschätzen. Und nach derzeitiger Lage müssen wir davon ausgehen, zumindest bis zum Sommer, dass Veranstaltungen und Events sofern sie stattfinden können, nur mit Einhaltung sehr strenger Hygienemaßnahmen an den Start gehen dürfen. Wegen der teilweise noch unbekannten gesetzlichen Vorgaben werden Genehmigungen zu einer Messe von den Ordnungsämtern nur sehr kurzfristig vergeben. Die Vorlaufzeit für eine ordentliche Planung einer Grillmesse ist dadurch zu kurz. Daher sehen wir uns gezwungen, den Start der Grillmesse zu verschieben.

Was wir aber unbedingt durchführen möchten, sind die verschiedenen Programmpunkte der BBQ WEEK. So arbeiten wir daran, die SCA Steakmeisterschaft, den Dutch Oven Wettbewerb und die Masterclasses abhalten zu können. Bei diesen drei Programmpunkten sind wir in der Lage, auch kurzfristig auf die geforderten Szenarien im April zu reagieren.

Teams für die Wettbewerbe können sich auf den Landingpages demnächst anmelden. Die Landingpage zur Anmeldung für den Dutch Oven Wettbewerb steht bereits, die Anmeldung für die SCA Meisterschaft wird in den nächsten 2 bis 3 Wochen zur Verfügung stehen. Im Februar sind dann auch die Anmeldungen für die Masterclasses möglich. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Wir von FIRE&FOOD sind der Meinung – nichts zu machen ist keine Alternative!

Zurück

Copyright 2021 FIRE&FOOD Verlag GmbH.